*
Menu
blockHeaderEditIcon

ISC-Support

Die "Schritt für Schritt"-Online-Unterstützung zum E-Book "Internet Success Code"

Lesen Sie das Buch und beginnen Kapitel für Kapitel mit Ihren Internet-Aktivitäten zu vergleichen und nachzuholen was fehlt. Auch wenn das Buch gerade nicht ganz aktuell ist, kommt Ihnen nichts aus. Wir versuchen den OnLine (diese Seiten) Teil immer Up-To-Date zu halten und Sie haben die aktuellste Info.

Das falsche System

Einer der kapitalsten Fehler ist, die Web-Seite mit einem falschen System zu betreiben. Sie wollen eine Internet-Basis mit Mail-Marketing und Unterstützung für den Vertrieb. Warum kaufen soviele dann einen Blog wie Wordpress auf einem lausigen LAMP-Server. In der Folge müssen Sie die ganze gewünschte Funktion von verschiedenen Herstellern nachkaufen und nachinstallieren.

So wird es schon mal teurer, unübersichtlich, ein Patchwork, ein Ducheinander von mehreren Herstellern, das zuletzt auch noch mehr kostet als ein sinnvolles Paket eines Anbieters. Und das Patchwork kommt nur selten mit der gewünschten Funktionalität zum Laufen, anders als beim Paket-Angebot, das kommt so auf die Welt!

Das ist leider recht verbreitet und basiert auf der Annahme, dass billig gut ist. Der LAMP-Server (der erste Web-Server als Synonym für billig) hat definitiv ausgedient, ohne wenn und aber. Und billig ist immer schon eher schlecht, als irgend etwas anderes. Im Gegenteil!

Treten Sie vor einen Spiegel und sagen laut: "Ich will billig!" Beobachten Sie sich selbst, und sagen Sie mir dann, ob Sie sich gefallen in der Rolle. Tauschen wir die Rollen, bleiben Sie vor Ihrem Spiegel. Sagen Sie laut und deutlich: "Ich bin billig!". Ich weiß, jetzt bräuchten Sie psychologische Betreuung, wir müssen das hier aber abschließen. Fragen Sie sich ob Sie bei dem kläglichen Rest, den Sie im Spiegel sehen, kaufen würden. Wahrscheinlich nicht und denken Sie jetzt gleich, ohne Absatz an Ihre Kunden. Glauben Sie, dass die gerne bei so einem Billigheimer kaufen?

Lassen Sie sich helfen!

Bevor Sie aber wie wild den nächsten Fehler machen, lassen Sie sich beraten und helfen, noch dazu weil Sie das von Munich-Internet Vorab ohne Berechnung bekommen. Sie bestellen eine neue Web-Präsenz, wir wollen, dass sie ein Erfolg wird. Also starten wir hier mit den richtigen Schritten, das andere kennen Sie doch schon ...

Hier gibt es die richtigen Systeme:

In der richtigen Reihenfolge:

  • Überlegen Sie bitte genau, wenn Sie sicher sind, notieren Sie nur Ihr Thema
  • Füllen Sie dann den Auftrag aus, wir helfen dabei und gehen mit durch. Die Domain lassen Sie bitte offen, schreiben Sie nur das Thema hinein. Nach Vorliegen der Keywords machen wir Vorschläge und sprechen mit Ihnen den Namen Ihrer künftigen Domain ab
  • Die Keywords liegen vor, nachdem wir Ihre Keyword-Analyse gemacht haben
  • Dann geben wir Ihren Auftrag zusammen mit der Domain-Bestellung an unseren Technikpartner weiter

Keyword-Analyse Gratis

Die kleine Keyword-Analyse erhalten Sie mehrfach ohne Berechnung.

Für Kunden anderer Agenturen: Hier gibt es die Keyword-Analyse mit Rechnung.

HTML&CSS Handbuch Gratis

Direkt nachdem Ihre Seitenbestellung abgewickelt ist, erhalten Sie ein ganzes Paket an kostenlosen E-Books, die Ihnen das Erstellen Ihrer Seiten erleichtern sollen. Darunter das HTML&CSS Handbuch.

Bediener-Handbuch Gratis

Wie bei HTML&CSS angedroht, erhalten Sie ein großes Wilkommen Paket nachdem Ihre Seite gebucht ist. Das ist nach Bestellung und Eingang der Zahlung.

Hilfestellung Gratis

Wenn es nur darum geht, dass Sie mit Ihrer Web-Site etwas Freundschaft schließen und zum selbst erstellen und ändern, dann stellen wir dazu eine Menge Hilfsmaterial zur Verfügung. Beachten Sie unser Angebot an Webinars und Videos. Die Gratis-Angebote bekommen Sie nach Buchung Ihrer Seiten.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail